Datenschutzhinweise

1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für die T-Systems Multimedia Solutions GmbH einen hohen Stellenwert. Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche persönlichen Daten erfasst werden, wie diese verwendet werden und welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie dabei haben.

2. Welche Daten werden erfasst, wie werden sie verwendet und wie lange werden sie gespeichert?

Technische Merkmale

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verzeichnet der Web-Server vorübergehend den Domain-Namen oder die IP- Adresse Ihres Computers, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Die protokollierten Daten werden ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver verwendet (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Sie werden weder für die Erstellung von individuellen Anwenderprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben und werden nach spätestens sieben Tagen gelöscht. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze behalten wir uns vor.

Sonstiges

Darüber hinaus gehende personenbezogene Daten, wie z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen u.a. über den Support Kontakt freiwillig gemacht.

3. Wird mein Nutzungsverhalten ausgewertet, zum Beispiel für Werbung oder Tracking?

Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Sie ermöglichen Grundfunktionen. Rechtsgrundlage für diese Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

CookiesCookie-ArtVerwendung
wordpress_hashTechnisch notwendigBeim Anmelden verwendet WordPress dieses Cookie,
um Ihre Authentifizierung zu speichern
(Session Cookie)Die Verwendung ist auf den Bereich Administrationsbildschirm beschränkt, /wp-admin/
wordpress_logged_in_[hash](Session Cookie)Nach der Anmeldung setzt WordPress das WordPress_logged_in_[hash]-Cookie, das angibt, dass der Nutzer angemeldet ist — und wer der Nutzer ist. Letztere Information ist für einige Schnittstellenanwendungen von Relevanz.
wordpress_test_cookie(Session Cookie)Dieses Cookie wird gesetzt, wenn man zur Login-Seite navigiert. Dadurch kann überprüft werden, ob der Browser so eingestellt ist, dass er Cookies erlaubt.
wp-settings-[UID] & wp-settings-{time}-[UID]Technisch notwendigDie Nummer am Ende ist die individuelle Benutzerkennung aus der Datenbanktabelle „users“. Dies wird verwendet, um Ihre Ansicht der Admin-Oberfläche und möglicherweise auch die Hauptseitenoberfläche anzupassen.

4. Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung?
Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Fragen zum Datenschutz bei der T-Systems Multimedia Solutions GmbH habe?

Datenverantwortliche ist die T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Straße 5, 01129 Dresden. Unser Datenschutzbeauftragter ist Herr Dr. Claus D. Ulmer, Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn. Bei Fragen sowie zur Geltendmachung Ihrer Rechte als betroffene Person,
nutzen Sie bitte unseren Kontakt: mms-datenschutz@t-systems-mms.com.

5. Welche Rechte habe ich?

  • a) Auskunft zu verlangen zu Kategorien der verarbeiteten Daten, Verarbeitungszwecken, etwaigen Empfängern der Daten, der geplanten Speicherdauer (Art. 15 DSGVO);
  • b) die Berichtigung bzw. Ergänzung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO);
  • c) eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO);
  • d) einer Datenverarbeitung, die aufgrund eines berechtigten Interesses erfolgen soll, aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Art. 21 Abs. 1 DSGVO);
  • e) in bestimmten Fällen im Rahmen des Art. 17 DSGVO die Löschung von Daten zu verlangen - insbesondere soweit die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr erforderlich sind bzw. unrechtmäßig verarbeitet werden, oder Sie Ihre Einwilligung gemäß oben (c) widerrufen oder einen Widerspruch gemäß oben (d) erklärt haben;
  • f) unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung von Daten zu verlangen, soweit eine Löschung nicht möglich bzw. die Löschpflicht streitig ist (Art. 18 DSGVO);
  • g) auf Datenübertragbarkeit, d.h. Sie können Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen maschinenlesbaren Format wie z.B. CSV erhalten und ggf. an andere übermitteln (Art. 20 DSGVO);
  • h) sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

6. An wen gibt die T-Systems Multimedia Solutions GmbH meine Daten weiter?

Aufgrund gesetzlicher Verpflichtung:

In bestimmten Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, bestimmte Daten an die anfragende staatliche Stelle zu übermitteln

7. Wo werden meine Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden grundsätzlich in Deutschland und im europäischen Ausland verarbeitet.

8. Stand Datenschutzhinweise

19.06.2020